ehren1In unserem Haus schätzen wir die Mitarbeit von ehrenamtlich Tätigen in Angeboten und als Besuchsdienst.
Am letzten Dienstag im Monat bieten einige Damen für unsere Bewohner „Bingo“ mit kleinen Gewinnen an.
ehren2

Am ersten Montag im Monat bietet eine kleine Gruppe Freiwilliger einen bunten Mittag mit Liedern zu Akkordeonspiel, Rate- und Bewegungsspiele und Geschichten an.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Besuchsdienst bieten den Bewohnern individuelle Hilfe und Zuwendung an, die sonst sehr wenig Besuch bekommen. Sie schenken den Menschen Zeit. Dadurch entstehen natürlich Freundschaften, die von diesen Bewohnern sehr genossen werden.

Am dritten Freitag im Monat laden Damen aus der katholischen Kirchengemeinde unsere Bewohner zur heiligen Messe ein.

Alle Angebote finden in Absprache und Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst statt.